Die einen fühlen sich wohl, wenn ihr Gegenüber genau

Die einen fühlen sich wohl, wenn ihr Gegenüber genau das sagt, was sie selbst denken.
Die anderen fühlen sich wohl, wenn sie von Leuten umgeben sind, die so ähnlich aussehen wie sie selbst.
Beide schätzen das Eigene mehr als das Fremde/ Andere.