Die Initiative „Meinungsfreiheit im Netz“ setzt sich

Die Initiative „Meinungsfreiheit im Netz“ setzt sich gegen willkürliche Löschungen und Sperrungen in sozialen Netzwerken ein, die vor allem mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz zunahmen. Zuletzt errang sie mehrere Siege vor Gericht