Die Kanzlerin bekennt: „Führung kann nur dann gut ausgeübt

Die Kanzlerin bekennt: „Führung kann nur dann gut ausgeübt werden, wenn Sie immer wieder auch neugierig auf die Meinung anderer sind. (…) Deshalb muss es immer wieder gelingen, die vielen verschiedenen Meinungen in einem Raum der Kompromisse zusammenzuführen.“ (Juli 2019)