Kinder, die keiner Schulpflicht unterliegen und Kindswohlgefährdungen

Kinder, die keiner Schulpflicht unterliegen und Kindswohlgefährdungen ausgesetzt sind, werden meist nicht „freiwillig“ in die Schule geschickt, wenn sie just vom gerade arbeitslos gewordenen Papa grün und blau geschlagen wurden.