Nope. Wer seinen Einfluß auf so einen Attentäter ignoriert,

Nope. Wer seinen Einfluß auf so einen Attentäter ignoriert, wer in Abrede stellt, dass er und seine Anhängerschaft durch Verbreitung von “Umvolkungsbotschaften” eben solche Taten befördert, der hat Blut an den Händen. Das gilt für die gesamte AfD.